Reportage „Was ist Ehrenamt?“

Projekt-Details Hier wurde zu zweit eine Reportage zum Thema Ehrenamt und einem Kinder- & Familienfest in Leverkusen Opladen gedreht.
  • Datum : September - Oktober 2019
  • Auftraggeber : bib College International
  • Produktions-Ort : Bergisch Gladbach
  • Projekt-Status : beendet


» (Das verwendete Musik-Material ist hier aufgelistet.)

 

Eine Reportage, als eine Unterart der „nicht-fiktionalen Filmproduktionen“, zeichnet sich durch seine authentische, unmittelbare Darstellung aus, mit dem Ziel über ein Erlebnis zu berichten. Die Kamera begleitet dabei den Reporter immer auf seiner Reise oder Recherche, während dieser seine subjektiven Eindrücke und Erkenntnisse schildert.

Mein Projekt-Partner Hannes Brügmann und ich stellten uns für dieses Reportagen-Projekt die Frage „Was ist Ehrenamt?“. Für die Beantwortung dieser Frage nutzen wir die Gelegenheit einer Veranstaltung in Leverkusen Opladen und erhielten Einblick hinter den Kulissen eines solchen Events. Hauptansprechpartner, und nebenbei ein Freund von Hannes, war Tobias Falke. Er ist zu dem Zeitpunkt im Vorstand des Fördervereins für Kinder und Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Leverkusen Opladen (https://www.kiju-lev.de) und organisatorischer Leiter dieses Festes.

 

 

Vorgang

Von Anfang an haben wir Tobias mit in die Planung eingebunden. Er konnte die Grenzen festlegen, was im Rahmen der Veranstaltung möglich war und was nicht. Zudem statteten wir uns mit den Einladungsschreiben, Helferlisten, Lage- und Zeitübersichten aus, um schon zu Beginn der Projekt-Arbeit auf dem aktuellen Stand zu sein. Wir hielten unser Film-Konzept, samt Grund-Idee, Drehort, groben Zeitplan, dem benötigten Equipment und eine Grundstruktur des Filmaufbaus schriftlich fest. Hier definierten wir auch schon, welche Informationen wir mit der Reportage vermitteln möchten und welche Fragen relevant sein werden.

Die Einstiegs-Szenen filmten wir noch einige Tage vorher im College. Der eigentliche Dreh am Veranstaltungsort begann ein Tag vor dem Event-Tag, an dem wir die letzten Vorbereitungen aufzeichnen konnten. Am 15. September war es dann so weit: während Hannes als eh schon eingeplanter freiwilliger Akteuer und nun auch Moderator mithalf, filmte zum Großteil ich die stattfindenden Szenen. Es hat wirklich Spaß gemacht, denn das Event war alles andere als langweilig. Mit interessanten Fragen machte es auch Spaß die teilnehmenden Besucher und Mitarbeiter zu interviewen. Während einige Aufnahmen geplant waren, war es oft auch Glück, so viel Unterschiedliches und interessantes Filmmaterial erhascht zu haben. Das abschließende Interview mit Tobias auf der Brücke über dem Wupper wurde zwei Wochen später aufgenommen, um mit Distanz alles in Ruhe noch einmal Revue passieren zu lassen.

Die komplette Nachbearbeitung übernahm ich mit Freude. Es hat viele Stunden gedauert, aber am Ende hat es sich unseres Erachtens wirklich gelohnt.

 

 

Wir danken Tobias für seine Zeit, Offenheit und Hilfsbereitschaft und wünschen ihm und dem Förderverein für Kinder und Jugendarbeit in Leverkusen Opladen für die Zukunft alles Gute!

 

verwendete Musik

Folgende Musik wurde in der hier aufgeführten Reihenfolge verwendet:

 
1. Lounge Electronica by Joystock — https://www.jamendo.com/track/1661102/lounge-electronica (CC-NC)

2. Funk by RedLionProduction (gekaufte Music Standard Lizenz von AudioJungle)

3. RetroFuture Clean by Kevin MacLeod (CC)

4. I Wanna Be Loving You by Sam Garbett — https://www.jamendo.com/track/1567631/i-wanna-be-loving-you (CC-NC)

5. Element by NoXuu — https://www.youtube.com/watch?v=ukP53UMKeJk (CC)

6. As Long As We Remember by Grégoire Lourme — https://www.jamendo.com/track/1336215/as-long-as-we-remember (CC-NC)

7. This Amazing World by Dolphin-Mind — (gekaufte Music Standard Lizenz von AudioJungle)

8. (siehe 3.)

9. Life Keep Going by Hear.U — https://open.spotify.com/track/4sqmgcypRyoyzhqAAoQm1X?si=Jj387C1ORuuF87NOJ2TPPQ (Lizenz durch Anfrage)

10. Bonfire Pop – Folk by Joystock — https://soundcloud.com/joystockmusic/bonfire-pop-folk (CC)

11. Creativity by SFmusic — (gekaufte Music Standard Lizenz von AudioJungle)

12. Into The Wild by Joystock — https://soundcloud.com/joystockmusic/into-the-wild (CC)

 

Bei keiner der Musikstücke erfolgte eine akustische Veränderung. Lediglich die Länge wurde an die verwendete Szenen-Länge angepasst, ohne dabei die Geschwindigkeit des Musikstücks anzutasten.